Roulette Betrug


Dieses Spiel ist vielleicht die „Mutter“ aller Casinospiele und jeder Spieler hat dieses Spiel mindestens einmal gespielt. Sei es nun im normalen Casino oder im Online Casino denn es ist ein echter Klassiker. Die Rede ist natürlich von Roulette, dem vielleicht typischsten Casinospiel, das es gibt. Nicht wenige Spieler verspüren großen Nervenkitzel, wenn die Kugel sich in dem Roulettekessel dreht und alles davon abhängt, auf welche Zahl man gesetzt hat. Rot oder schwarz, das ist die wichtigste Frage beim Roulette.

Gerade oder ungerade Zahl. Gewinn oder Verlust. Auch der Betrug beim Roulette ist dadurch nicht weit. Unseriöse und eventuell sogar illegale Casinos und Online Casinos versuchen unbedarfte Spieler hereinzulegen und sie um den hart erspielten Gewinn zu bringen. Verantwortungsvolle Spieler fragen sich dann schon: Wie umgehe ich den Internet Roulette Betrug? Wie spiele ich sicher Roulette im Online Casino? Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammen getragen und zeigen Ihnen, wie es hinter den Kulissen der Online Casinos aussieht.

Roulette – so spielt man es!

Die Historiker sind sich nicht ganz einig, wann Roulette erfunden wurde. Das Spiel besteht schon seit einigen hundert Jahren und entstand wahrscheinlich im italienisch-französischen Raum. Es gibt verschiedene Spielvarianten, die sich in Details unterscheiden können. Das klassische, französische Roulette wird an einem Doppeltisch gespielt. Der Tisch ist mit grünem Filz bezogen und hat in der Mitte eine Vertiefung, in die der Roulettekessel eingelassen ist. Daneben auf beiden Seiten gibt es die Einsatzfelder.

Auf den Feldern gibt es Zahlen von 0 bis 36, die schwarz oder rot sind. Die Spieler setzen ihren Einsatz auf eine oder mehrere der Zahlen. Der Einsatz ist frei wählbar, bzw. hängt vom jeweiligen Tisch ab. Das Casino gibt meistens einen Mindest- bzw. Maximaleinsatz vor. Der Croupier wirft in den sich drehenden Roulettekessel eine kleine (oft weiße) Kugel. Mit dem Ausruf „rien ne va plus“ signalisiert der Croupier, dass man keinen Einsatz mehr setzen kann. Die Kugel springt bzw. rollt über die Zahlen im Kessel, die die gleichen sind wie auf den Einsatzfeldern. Bleibt die Kugel auf einer Zahl stehen, gewinnt diese Zahl und die Spieler, die richtig lagen mit ihrer Vermutung gewinnen. Hat man auf die falsche Zahl gesetzt, zieht der Croupier den Einsatz ein. Alle Zahlen beim Roulette sind in drei Gruppen eingeteilt: rot und schwarz, ungerade und gerade, niedrig und hoch. Das amerikanische Roulette funktioniert ähnlich und unterscheidet sich nur durch die Anordnung der Zahlen und ein Feld mehr.

Wie erkennt man einen Roulette Betrug?

Man kann sicherlich pauschal sagen, dass es für jedes Glücksspiel die entsprechenden Betrugsfälle gibt. Anders ist das auch nicht mit dem Roulette Betrug. In einem normalen Casino kann man einfach und simpel den Roulettetisch oder den Kessel manipulieren. Der Casinobetreiber kann zum Beispiel die Statik des Tisches verändern um die Wahrscheinlichkeit bestimmter Zahlen zu erhöhen oder auch niedriger zu machen. Auch der Roulettekessel kann einfach manipuliert werden oder auch angehalten werden.

Eine der bekanntesten Betrugsmaschen ist, dass der Croupier eine Art Bremse mit dem Fuß bedienen kann, um den Kessel im richtigen Moment anzuhalten damit die Spieler nicht gewinnen. Sie können aber natürlich auch im Internet auf ein Roulette Betrug Casino treffen, das die meisten Gewinne daraus zieht, die Spieler nicht gewinnen zu lassen. Einige Online Casinos haben nicht die modernste Software und diese ist dann leicht manipulierbar. Hinzu kommen auch die Spielbedingungen in bestimmten Casinos.

Unseriöse Online Casinos bieten zwar viele Spiele und Spielautomaten an, die man auch in seriösen Online Casinos findet, aber die Konditionen und vor allen Dingen die Auszahlungskonditionen sind meistens nicht seriös. Soll heißen: selbst wenn Sie gewinnen, könnte das Online Casino Ihnen die Auszahlung verweigern aufgrund der eigenen Konditionen, oder das Casino erhebt ungewöhnlich hohe Gebühren für die Auszahlung. Da ist es egal ob Sie normales Roulette spielen oder es mit einem Live Roulette Betrug zu tun haben.

Einen besonderen Roulette Betrug, sogar einen Multi Roulette Betrug könnte man sagen, gab es vor kurzem in einem Casino.  Fünf Croupiers eines Casinos haben sich mit zwei Stammspielern zusammen getan und das Roulettespiel so manipuliert, dass die zwei Spieler jedes Mal gewonnen haben. Danach hat sich die Betrügerbande den Gewinn geteilt. Möglich wurde der Roulette Betrug durch zu spät bzw. undeutlich genannte Wettansagen.

Nach der Ansage des Croupiers „rien ne va plus“ dürfen Spieler eigentlich nicht mehr setzen. In diesem Betrugsfall haben die Croupiers diese Ansage aber absichtlich undeutlich erfolgt sein. Die Einsätze der Spieler haben die Croupiers, ebenso absichtlich, sehr umständlich angenommen, um sie dann in Sekundenbruchteilen auf die Einsatzfelder zu legen, nachdem die Kugel schon gefallen war. Die betrügerischen Croupiers und ihre Komplizen wären wohl nie aufgeflogen, wenn nicht eine anonyme Anzeige bei der Polizei eingegangen wäre. Solche Absprachen für den Roulette Betrug sind in einem Online Casino natürlich kaum möglich. Softwaremanipulationen eines unseriösen Casinos sind jedoch jederzeit möglich.

So schützen Sie sich gegen Roulette Betrug

Wichtig ist natürlich, dass Sie das richtige Online Casino auswählen. Achten Sie darauf, ob es eine Lizenz hat und ob das Online Casino Ihrer Wahl auch über vertrauensvolle Siegel verfügt. Meistens geben auch die Bewertungen der Spieler Aufschluss darüber, ob es in der Vergangenheit Probleme im Casino gab oder nicht. Roulette Betrug kann ganz schön teuer werden, wenn Sie nicht aufpassen.

Einmal im falschen Casino gespielt und schon ist der Einsatz weg. Sehen Sie sich an, mit welcher Software die Online Casinos ausgestattet sind. Ist sie modern und bekannt oder kommen Ihnen die Spiele inklusive Roulette eher „spanisch“ vor? Wenn die Casino Internetseite unmodern und unseriös aussieht, keinerlei Lizenz hat und vielleicht sogar kein Impressum, dann sollten Sie es tunlichst vermeiden dort zu spielen.

Welche Online Casinos bieten Roulette an?

Es gibt eine Vielzahl von guten Online Casinos, in denen Sie spielen können, ohne einen Roulette Betrug zu befürchten. Alle verfügen über die notwendigen Lizenzen, wie z.B. die maltesische Glücksspiellizenz. Das ist schon einmal eine gute Vorraussetzung, um Roulette Betrug zu vermeiden. Meistens finden Sie sogar ein vielfältigeres Angebot in den seriösen Casinos im Gegensatz zu den unseriösen bzw. illegalen Online Casinos. Da Roulette ein sehr beliebtes und verbreitetes Glücksspiel ist, wird es in den meisten Casinos angeboten.

Inzwischen gibt es auch viele Live Roulette Spiele die erfolgreich sind. Spieler können dann eine perfekte Casinoillusion erleben und in Echtzeit mit anderen Spielern spielen. Dadurch kann der Spieler Roulette noch mehr genießen. Die Mindesteinsätze bei den Roulettespielen im Online Casino sind moderat und leistbar. Sehen Sie sich also um, in welchem Online Casino Roulette angeboten wird, in dem Sie keinen Roulette Betrug vermuten. Die bekannten und großen Online Casinos sind eine gute Option, wenn Sie Interesse daran haben, Roulette sicher und effizient spielen zu können. Und das ohne sich Sorgen zu machen wegen einem möglichen Roulette Betrug. Sehen Sie sich auf unserer Seite um, wir haben uns einige Online Casinos angesehen und können Ihnen ein paar sehr gute empfehlen.